Freitag, 21. März 2014

Wo bin ich?

Hallo ihr Lieben!
Ich werde für die nächsten zwei Wochen untertauchen, weil ich jetzt in Beirut bin und keine vernünftige Internetverbindung habe. Allerdings melde ich mich regelmäßig bei Instagram unter dem Namen manirana32, dafür reicht es dann doch :D
Bis dahin, wünsche ich euch zwei wunderschöne und sonnige Wochen! <3
Bis zum nächsten Blogpost!
Rana

Sonntag, 16. März 2014

dm Lieblinge box März 2014

Hallo ihr  Lieben!
Ich durfte gestern wieder meine dm Lieblinge abholen und möchte euch heute den Inhalt der Box zeigen. Die Qualität der Bilder ist jetzt leider nicht so toll, weil ich Probleme mit der Speicherkarte der Kamera habe und die Bilder mit dem Handy gemacht sind. 


Wie letzten Monat auch, war die Box sehr liebevoll verpackt und man hatte wieder eine schöne Karte mit einer Übersicht, der ganzen Produkte.

Garnier Ultra Lift Complete Beauty Intensiv Serum, 10,95€


An sich ein schönes Produkt, aber ich benutzte noch keine Anti-Falten Produkte und deswegen darf sich meine Mama darüber freuen.

p2 All Light UV-Set inkl. Anleitung, 11,85€


Dann war auch noch dieses UV-Set von p2 mit dabei. Ich freu mich schon es auszuprobieren, denn das ist wieder mal ein Set, dass ich mir so, um ehrlich zu sein nicht gekauft hätte.

Dove Deospray Original, 1,85€


Dieses Deo von Dove war auch dabei. Ich habe noch kein Deo von Dove ausprobiert und weil ich ja noch nicht "das Deo" gefunden habe, kann ich jetzt ja das ausprobieren. Außerdem finde ich die Größe ganz praktisch, das Deo passt schön in die Handtasche und nimmt nicht viel Platz ein.

Balea Professional Beautiful long Shampoo, 1,45€


Darüber freue ich mich auch schon, weil sich mein Shampoo sowieso dem Ende neigt und ich was neues ausprobieren wollte. Dieses hier ist Silikonfrei und für langes Haar gedacht, was für mich ja perfekt ist.

Gilette Venus&Olaz Sugarberry Rasierapparat, 11,95€


Auch auf jeden Fall eine coole Sache für die Box und da freue ich mich auch schon auf das Testen. Ich finde die Ersatzklingen von Venus immer nur so extrem teuer, die kosten ja immer mehr als die Rasierer selbst. Jetzt bin ich mal gespannt, ob sich der Preis auch lohnt.

Nivea In-Dusch Body Milk Kakao&Milch, 3,45€


Irgendwie haben alle diese In-Dusch Body Milk ausprobiert, nur ich nicht. :D Deswegen freue ich mich auch über dieses Produkt. Vor allem weil ich ja immer total faul bin, mich nach dem Duschen einzucremen.

So und das war dann auch schon der Inhalt der dm Lieblinge Box. Diese Box gefällt mir deutlich besser als die vom letzten Monat. Es waren abwechslungreiche Produkte mit dabei und der Gesamtwert der Box liegt bei unschlagbare 41,40€. Wenn man bedenkt, dass man nur 5€ für die Box bezahlt ist das echt toll. Ich finde es Schade, dass ich nächsten Monat meine letzte Box abholen kann und hoffe sehr, dass das nicht mein letztes Abo war.

Wie findet ihr die Box?
Bis zum nächsten Blogpost!
Rana ♥

Donnerstag, 13. März 2014

Mini-Drogeriehaul #8

Hallo ihr Lieben!
Ich zeige euch heute mal wieder meine kleine Ausbeute aus der Drogerie der letzten zwei Wochen. 
Ich hatte das Glück, dass Nadine einen ungetasteten Bloom me up tools Aufsteller bei Müller gefunden hat und mir gleich Bescheid gegeben hat (Danke nochmal! ♥). Dann bin ich sofort zu Müller gefahren und habe mir die Tools mal ein wenig genauer angeschaut. Die Lidschattenpinsel haben mich so nicht überzeugt, aber dafür habe ich diese drei hier gleich mitgenommen.


Die Pinsel sind unfassbar weich und sie sehen echt toll aus. Bisher habe ich nur den Augenbrauenstyler und den Rougepinsel ausprobiert und ich mag beide sehr gerne. Den Rougepinsel hätte ich mir nur ein wenig größer gewünscht.


Aus dem p2 und essence Sale habe ich gar nicht so viel mitgenommen, weil die meisten Produkte schon ausverkauft waren. Dieses transparente Puder und die Colour Arts base habe ich aber noch für jeweils 0,95€ mitgenommen.


Als ich dann bei Rossmann war habe ich mir die Reisegröße von diesem Clean&Care AMU Entferner gekauft, um zu sehen, ob es mir gefällt, weil ich bisher nur positives darüber gehört habe und ich kann mich nur anschließen. Es entfernt wasserfestes Make-up sanft und ohne das ganze zu verschmieren. 
Zwei Tage später war ich nochmal kurz bei Rossmann und habe dann gesehen, dass die große Größe auf 0,99€ runtergesetzt war und dann habe ich mir das gleich zweimal mitgenommen.


Als letztes habe ich mir dann die  wasserfeste Glamour Doll Mascara von Catrice für 3,99€ gekauft, weil ich gemerkt habe, dass durch die Rocket Volume Express Mascara von Maybelline meine Wimpern ausfallen. Die Bürste ist schön dünn und man kommt damit an alle Wimpern ran. Sie hält den Schwung zwar nicht so lange wie die Rocket Volume Express Mascara, aber ich finde sie dennoch gut. Sie macht relativ natürliche Wimpern und sie setzt sich nicht unter den Augen ab, was mir ja immer sehr wichtig ist.


Und dann wären wir auch schon am Ende angekommen. Viel mehr habe ich nicht mehr gekauft, weil mich die LE´s in letzter Zeit nicht so angesprochen haben ( außer natürlich die Bloom me up tools :D).
Habt ihr euch in letzter Zeit in der Drogerie ausgetobt oder auch eher zurückgehalten?
Bis zum nächsten Blogpost!
Rana ♥


Mac Blush Melba [ New in ]


Hallo ihr Lieben!
Ich war vorgestern bei Douglas und da habe ich mir mein erstes Blush von Mac gekauft. Ich stand sehr lange vor der Theke und konnte mich nicht entscheiden bis mich nach langer Swatcherei für Melba entschieden habe. Die Farbe ist mir gleich als erstes aufgefallen. Es ist ein richtig toller Frühlings- und auch Herbstblush, wie ich finde und was mir besonders gut gefällt ist zum Einen, dass die Farbe matt und alltags tauglich ist und zum anderen, dass sie schlicht, aber trotzdem auffällig ist.


Melba ist eine Farbe aus dem Standardsortiment, kostet 24€ und ist für viele Mac Liebhaber ein Must-Have. Jetzt, wo ich es auch habe, kann ich das nur bestätigen. Gerade für Mädels, die sich noch nicht an auffällige Farben trauen oder nicht vom Bronzer wegkommen, ist Melba perfekt. Auch wenn die Farbe nicht so knallig ist, kann es durch die gute Pigmentierung sehr schnell dazu kommen, dass man overblushed aussieht. Da musste ich erstmal ein wenig rumprobieren, bis ich die perfekte " Dosierung" für mich gefunden habe.


Die Textur ist einfach nur ein Traum. Es fühlt sich sehr weich und samtig an und da habe ich auch einen Unterschied zu anderen Drogerieblushes gemerkt. Außerdem krümelt es nicht, wodurch man nicht so viel Produkt verliert. Die Haltbarkeit ist auch total toll, man trägt es morgens auf und abends kann man immer noch was davon sehen.
Also, ich bin bisher absolut begeistert und freue mich riesig eine stolze Besitzerin von Melba zu sein. 
Wie findet ihr die Farbe?
Bis zum nächsten Blogpost!
Rana ♥

Tauschpaket mit Teena! ♥

Hallo ihr Liebeeeen!
Wir ihr ja schon oben gelesen habt, geht es heute um das Tauschpaket mit der lieben Teena. Für alle, die nicht wissen was das eigentlich ist, hier eine kurze Erklärung: Teena hat mich gefragt, ob wir uns nicht gegenseitig ein Überraschungspaket zusammenstellen wollen. Dann haben wir uns auf 20€ geeinigt und sind dann für einander ein wenig shoppen gewesen und haben die Päckchen dann verschickt.Wir haben uns auf kein bestimmtes Thema geeinigt, sondern haben uns entschieden ein Mischmasch Päckchen daraus zu machen.
So, dann hieß es für mich eine Runde rumspionieren, um zu sehen was ihr denn so gefällt :D Ich habe wirklich ihre kompletten Social Media Accounts (die findet ihr alle auf ihrem Blog verlinkt) gestalkt, um zu sehen, was sie schon hat und was in das kleine Päckchen soll. 

Und bevor ich euch gleich zeige, was ich von ihr bekommen habe, stelle ich euch die liebe Teena und ihren Blog kurz vor. 
Teena ist eine junge Mami, die auf dem Blog TeenaTv schreibt. Dort findet ihr viele Beiträge über Mädchenkrimskrams, einige DIYs und viele Babytipps. Ihre Bilder sind selbstgemacht und mir gefällt das schlichte Design des Blogs seeeehr. Es ist mädchenhaft, aber nicht zu kitschig und man hat immer einen Überblick und findet immer das, was man sucht. 
Hier habe ich ein paar Einblicke in Teenas Welt für euch:









Und jetzt kommen wir auch gleich zum spannenden Teil! Ich war schon so gespannt auf das Paket und bevor ich euch zeige, was drin war, möchte ich dir liebe Teena danken. Alleine schon, weil du extra für mich losgezogen bist und dir Gedanken gemacht hast, was mir gefallen könnte und du hast absolut nichts falsch gemacht, ich liebe wirklich alles jetzt schon!
Dann will ich euch mal nicht weiter auf die Folter spannen, hier ist gleich der Inhalt des Päckchens:



Als ich das Päckchen geöffnet habe war das mein erster Einblick. Oben lag ein Brief und ich konnte den Inhalt noch nicht sehen. 


Den habe ich auch gleich nebenbei gelesen und ja ich konnte deine Schrift lesen, die sieht viel besser aus als meine. :D





Das war das erste Produkt des Tauschpakets. Ich habe davon ja schon das Dushgel und ich mag den Geruch sehr gerne! Gerade jetzt, wo es wieder wärmer wird. Die Körpermilch hatte ich aber noch nicht, da hast du noch Glück gehabt :D





Über das Päckchen Nummer 2 habe ich mich riesig gefreut, weil ich noch nie in meinem Leben einen Macaron gegessen habe. Das habe ich natürlich gleich getan und den rosafarbenen probiert. Ich habe sie mir komischerweise weicher vorgestellt, aber das ist ja nicht schlimm und schmecken tun sie trotzdem! 





Das war der Inhalt von Päckchen Nummer 3! Mein erstes Kikoprodukt - die Colour Impact Eyeshadow Palette. Wir haben hier ja leider kein Kiko und deswegen freue ich mich auch darüber total! Die beiden unteren Farben rechts gefallen mir bisher am meisten und ich kann es schon kaum erwarten sie auszuprobieren.


Uuuund gleich nochmal zwei Kikoprodukte. Nur damit ihr euch nicht wundert: Teena wusste, dass ich hier kein Kiko habe, deswegen hat sie sich da ausgetobt :D Die Farben sind der absolute Hammer!


Wenn ihr Teena schon kennt, dann wisst ihr von ihrem Beauty Haul, dass sie diese Lip Gloss Pencils von Kiko total liebt und in dem Paket war auch einer mit dabei. Und weil ja ein paar Kiko Produkte in dem Tauschpaket waren, werde ich dazu in den nächsten Tagen ein First Impression Post mit Swatches schreiben. Ich habe mir nämlich schon eine erste Meinung gebildet, die ihr dann im nächsten Post zu hören bzw. lesen bekommt.


Dann war auch noch ein schön metallischer Lack von H&M mit dabei. Auf den bin ich auch schon gespannt, weil ich mir die Farbe super schön auf den Nägeln vorstelle.


Für Ostern war auch schon was dabei! Ein Milka Schokohase! Und Schokolade geht doch eigentlich immer oder? 
Und bevor ich jetzt weiter von Schokolade schwärme, könnt ihr *HIER* auf Teena´s Blog nachschauen, was ich ihr so geschickt habe. 
Nochmal ein großes DANKE!! ♥ ♥ Ich habe mich wirklich über alle Sachen gefreut und freue mich schon alles auszuprobieren! Es war eine tolle Erfahrung, es hat super viel Spaß gemacht und ich würde es jederzeit wieder tun! Ich hoffe wirklich sehr, dass dir mein Paket genauso gut gefallen hat, wie mir deins und in diesem Sinne wünsche ich euch noch ein tolles restliches Wochenende!

Bis zum nächsten Blogpost!
Rana ♥




Mittwoch, 12. März 2014

Kiko Colour Impact Palette, Nagellacke und Lip Gloss Pencil [ First Impression ]

Hallo ihr Lieben!
Naa? Seid ihr schon in Frühlingsstimmung? Ich finde es zwar echt Schade, dass wir keinen richtigen Winter hatten, aber durch das tolle Wetter, habe ich trotzdem gleich eine viel bessere Laune! In meinem letzten Post habt ihr ja den Inhalt des Tauschpakets von Teena gesehen und weil ja einige Kiko Produkte dabei waren, dachte ich mir ich teile mit euch meinen ersten Eindruck.



Colour Impact Eyeshadow Palette - 030 Bright Night Lights


So sieht die Palette erstmal aus. Es sind jeweils drei schimmernde und drei matte Töne mit dabei, was ich ja schonmal toll finde. Gerade die Farben der unteren Reihe gefallen mir sehr. 

Swatches obere Reihe

Was mich aber komplett umgehauen hat ist die Pigmentierung der Lidschatten. Ich bin wirklich nur ein Mal über die Farben gegangen und so viel hatte ich dann auf dem Finger. Die Konsistenz der Lidschatten ist relativ cremig und ich kann mir gut vorstellen, dass sie leicht zu verblenden sind und man sie gut schichten kann. Sie fühlen sich super weich und samtig an und scheinen qualitativ echt hochwertig zu sein. Ich bin schon super gespannt darauf, wie die Haltbarkeit letzten Endes am Auge ist.


Swatches untere Reihe
Kiko nail lacquer - 345, 374
Farbbezeichnung von links nach rechts:
345
374

Geswatcht habe ich beide Lacke mit jeweils einer Schicht, um zu sehen, wie die Deckkraft so ist und hier seht ihr schon das Ergebnis. Der dunkle Lack (374) ist komplett deckend und man braucht nur eine Schicht. Als ich aber den hellblauen Lack aufgetragen habe, konnte man meinen Nagel noch durchsehen. Da braucht man ganz klar zwei Schichten, um eine volle Deckkraft zu erreichen. 
Vom Auftrag her sind die Lacke super angenehm und der Pinsel ist nicht zu groß oder zu klein. Zu der Haltbarkeit kann ich aber leider noch gar nicht viel sagen, weil ich sie noch nicht so lange getragen habe.


Kiko Lip Gloss Pencil - 08
Lip Gloss Pencil - 08

Und dann war ja auch noch dieser Lip Gloss Pencil mit dabei und was soll ich nur dazu sagen? Ich weiß jetzt genau warum Teena diese Stifte so toll findet. Der hat eine super cremige Konsistenz, gibt aber trotzdem super Farbe ab. Normalerweise stört mich an so Liplinern, dass sich die Lippen total trocken anfühlen. Das ist aber hier nicht der Fall und der Stift fühlt sich schön pflegend an. Was mir auch noch gut gefällt ist, dass er relativ lange hält und er nicht zu glossy aussieht. Er ist zwar, wie der Name schon sagt nicht matt, aber er sieht nicht klebrig aus, was mich an sonstigen Lipglossen stört.
Hier seht ihr nochmal einen Swatch. Die Farbe ist schön alltagstauglich und auf den Lippen kommt der nicht so "braun" rüber wie auf dem Bild.


Ich finde die Proddukte bisher toll und wenn sich meine Meinung erstmal nicht ändert, werden das bestimmt nicht meine letzten Kiko Produkte sein.

Habt ihr irgendwelche Produkte von Kiko schon ausprobiert?
Und wenn ja, könnt ihr die weiterempfehlen?
Bis zum nächsten Blogpost!
Rana ♥

Sonntag, 2. März 2014

Top 5 Produkte unter 5 Euro

Hallo ihr Lieben,
ich habe auf Youtube und Instagram vermehrt den Top 5 Produkte unter 5€  Tag gesehen und weil ich das ganz interessant finde, dachte ich mir ich mache gleich mit. Ich könnte eigentlich ganz viele Produkte vorstellen, weil ich ja meistens Drogerieprodukte kaufe, aber letzten Endes habe ich mich für diese hier entschieden.



essence Lacke von links nach rechts:
deep sea baby
that´s what I mint

Zuallerst habe ich mich für die essence Nagellacke entschieden. Stellvertretend seht ihr hier eine Herbst/Winterfarbe und eine Frühlings/Sommerfarbe. Die Lacke kosten nur um die zwei Euro, es gibt eine schöne Farbauswahl und die Lacke lassen sich super auftragen. Sie halten zwar nicht sehr lange, aber das Preis/Leistungsverhältnis ist super, deswegen finde ich das gar nicht mal so schlimm. 


Die nächsten beiden Produkte benutze ich so gut wie jeden Tag. Ihr habt beide Produkte zwar schon in älteren Posts gesehen, aber ich liebe sie total und deswegen gehören die ganz klar dazu. Zum Einen habe ich mich für den perfect look Kajal von p2 in waterproof entschieden. Dieser Kajal ist einfach nur toll. Die Konsistenz ist super cremig und er bleibt immer da, wo er hingehört, deswegen kann ich den euch nur empfehlen.
Mein allerallerallerliebster Concealer, der mich jeden Tag rettet durfte natürlich nicht fehlen. Dieser Natural Touch Concealer von RdL ist einfach nur unschlagbar, inzwischen ist das meine vierte oder fünfte Tube. Er ist perfekt, um Augenringe natürlich zu verdecken, ohne das man gleich sieht, dass man Concealer trägt. Für Pickel ist der aber weniger geeignet, da er nur eine mittelstarke Deckkraft hat.

Von links nach rechts: catrice defining blush - 030 love&peach
Sun glow matt bronzer - darker skin

Als letztes habe ich noch zwei Catrice Produkte, die ich sehr liebe für euch. Links seht ihr einen meiner Lieblingsblushes von Catrice. Ich habe ihn euch zwar schon zig Male gezeigt, aber ich kann ihn und generell die Catrice Blushes nur sehr empfehlen. Sie haben zwar nicht so viele Farben zur Auswahl, aber qualitativ mag ich sie sehr gerne. Sie sind gut pigmentiert, lassen sich super verblenden und halten relativ lange.
Man findet ja selten matte Bronzer in der Drogerie, weswegen ich diesen Sun Glow Bronzer von Catrice sehr schätze. Ich mag ihn sehr gerne, weil er gut pigmentiert ist und nicht zu orangestichig ist. 

Und dann waren das schon meine Top 5 Produkte unter 5, ich tagge einfach mal jeden, der noch nicht mitgemacht hat und wünsche euch in diesem Sinne einen wunderschönen Sonntag.
Bis zum nächsten Post!
Rana ♥