Montag, 25. November 2013

Accessoires..

Hallo ihr Lieben!
Ich dachte mir ich zeige euch mal meine momentanen Lieblingsaccessoires. Am allerliebsten trage ich ja Uhren und momentan ist es immernoch diese goldige ( goldig hahah, ihr wisst hoffentlich was ich meine :D), die ich aus dem Urlaub habe und ich bin immernoch sehr stolz darauf, dass ich sie auf umgerechnet nur vier Euro runtergehandelt habe.

 
Dazu trage ich sehr gerne verschiedene Armbänder und diese hier waren in letzter Zeit sehr oft dabei.


 
Ich muss ehrlich gesagt sagen, dass ich in letzter Zeit nicht mehr so oft Ketten trage, aber wenn ich mal eine tragen möchte, dann ist es entweder diese lange Kette von Primark oder...




... irgendeine Statementkette.
In letzter Zeit trage ich immer eine dieser beiden hier.
Die erste gehört eigentlich meiner Mama, aber ich habe sie glaube schon öfter als sie selber getragen.. :D

Und diese hier mag ich auch sehr gerne gerade weil sie ein wenig robuster ist. Die gibt es noch aktuell für 6€ bei Primark. Beide Ketten sehen sich relativ ähnlich, aber ich finde beide auf eine eigene Art und Weise schön.

 
Tragt ihr gerne Schmuck?
Und wenn ja, was tragt ihr momentan am liebsten?
Bis zum nächsten Blogpost!
Rana ♥

Sonntag, 17. November 2013

Notd: Mint Caviar Nails

Hallo ihr Lieben!
Meine Mama weiß genau wie sehr ich die Farbe mint liebe und deswegen hat sie mir letztens dieses Nail Pearls Manicure Set gekauft. Irgendwie bin ich erst heute dazu gekommen dieses Set auszuprobieren und ich dachte mir, ich zeige euch mal das Ergebnis.

6,95€ bei claire´s
Als erstes habe ich mir die Nägel mit dem Nagellack 146 that´s what i mint von essence lackiert und bevor der Nagellack trocken war habe ich die Perlen über meinen Ringfinger geschüttet und die Perlen ein wenig mit dem Finger angepresst.
Danach habe ich die überrestlichen Perlen mit einem Pinsel entfernt und einen Top coat überlackiert.

146 That´s what I mint


Mir gefällt das Ergebnis eigentlich ganz gut, aber was ich ein wenig Schade finde ist, dass die Perlen nicht sehr lange auf den Nägel halten.
 
Wie findet ihr das Ergebnis?
Bis zum nächsten Blogpost!
Rana

Wie teuer ist mein Gesicht?

Hallo ihr Lieben!
Heute ist irgendwie ein klassischer Sonntag. Und deswegen dachte ich mir ich mach bei so einer Art Tag mit und zwar geht es darum, einfach mal zusammenzurechnen wieviel die Produkte insgesamt kosten, die man für sein alltagliches Make-up braucht, also "wie teuer das Gesicht ist".
 
Das sind erstmal die Produkte auf einen Blick..
Lippenprodukte und Blush variieren je nach Laune.
 


Translucent Mattifying Powder - Catrice:
Dieses Puder habe ich aus der Geometrix Limited Edition von Catrice. Ich benutze es sehr gerne über meinen Concealer.
-3,95€-
Sun Glow Matt Bronzing powder - Catrice:
Dieses Produkt habe ich ja im letzten Haul gezeigt. Was ich besonders toll finde ist, dass das Puder matt ist. Normalerweise ist so ein Bronzer ja eher schwer in der Drogerie zu finden.
-3,95€-
Defining Blush, 01 I´m A Survivor - Catrice:
Und spätestens jetzt sollte man meine Obsession mit Catrice erkannt haben.. :D
Dieser Blush war ebenfalls limitiert und ich bin wirklich froh mir ihn gekauft zu haben. Die Farbe ist schön pigmentiert und der Blush lässt sich schön verblenden.
-3,95€-
The Rocket Volum´ Express Mascara, waterproof - Maybelline Jade:
Diese Mascara habt ihr ja auch schon einige male gesehen und ich liebe sie immernoch. Sie hält den Schwung wirklich den ganzen Tag und krümelt überhaupt nicht.
-9,95€-
Eyebrow Set- Essence:
Um meine Augenbrauen aufzufüllen benutze ich das Augenbrauenpuder von essence. An sich finde ich es ganz gut, aber das Puder krümelt sehr stark.
-2,45€-
Natural Touch Concealer - Rival de Loop:
Von diesem Concealer habe ich ja auch oft genug geschwärmt. Ich habe mir ihn gekauft als es irgendeine Aktion bei Rossmann gab. Normalerweise kostet er um die 2,49€.
-1,99€-
Liplocking Base - Catrice:
Dann benutze ich die Liplocking Base aus der aktuellen Rocking Royals Le  von Catrice. Ich mag die Base sehr gerne. Optisch sehen die Lippen wirklich glatter aus. Mir ist aber nicht aufgefallen, das der Lippenstift länger gehalten hat, aber das wichtigste war für mich eher, dass die Lippen auch wirklich glatter aussehen und der Lippenstift sich nicht zu sehr und die Fältchen absetzt.
-3,95€-
Ultimate Colour Lippenstift, 190 the nuder the better - Catrice:
Dann benutze ich in letzter Zeit meinen Lieblingsnude wieder sehr gerne. Gerade mit der Base sieht er gleich viel besser aus.
-3,95€-
Never Lose Your Cherry - Anatomicals:
Dann benutze ich als Lipgloss diesen Lip Balm. Ich mag die Kombination von dem Nude Lippenstift und darüber diesen Lip Balm sehr gerne.
-3,50€-

Das waren dann die Produkte, die ich momentan sehr gerne benutze. Der Gesamtpreis liegt bei 37,64€. Dafür, dass das wirklich nur Drogerieprodukte sind und nicht mal eine Foundation dabei ist, ist es ehrlich gesagt mehr als erwartet.
An dieser Stelle würde ich gerne Nadine taggen. Wie teuer ist dein Gesicht?
Bis zum nächsten Blogspost!
Rana



Sonntag, 10. November 2013

Der Winter ist fast da.. :o

Hallo ihr Lieben!
Der Herbst ist irgendwie schon leider fast wieder vorbei, draußen wird es immer kälter und das heißt eigentlich nur, dass der Winter bald da ist. Damit wir aber gemeinsam diese Zeit überstehen können, gibt es einige essenzielle Dinge, die wir alle brauchen, um den Winter gut zu überstehen. :D

Meine große, große Liebe sind ja Schals!! Sie sind kuschelig und sehen toll aus. Die beiden oberen Schals gibt es für jeweils 4€ bei Primark und die unteren habe ich beide selbst gestrickt.


Im Winter habe ich immer sehr trockene Haut deswegen sind mir Handcremes, Bodybutter und auch eine Lippenpflege sehr wichtig. Außerdem liebe ich im Winter alles was nach Zimt riecht, deswegen ist dieses Dushgel warm cinnamon nights von treaclemoon richtig toll!

Produkte von links nach rechts:
warm cinnamon nights von treaclemoon
handcreme von essence winter edition 2012
body butter von the body shop(Sheabutter)
Was ich auch im Herbst und Winter total liebe sind Bücher! Ich lese ja so auch schon sehr gerne, aber gerade zu dieser Jahreszeit macht es doch gleich doppelt soviel Spaß.
Übrigens ist mein Lieblingsautor Sebastian Fitzek, ich kann euch seine Bücher wirklich nur empfehlen. Sie sind immer bis zur letzten Seite spannend.

 
Was natürlich nicht fehlen darf.... KERZEN!!! Die Atmosphäre ist gleich viel gemütlicher und die komplette Wohnung riecht richtig toll nach Winter. Die beiden oberen sind von Ikea, die linke riecht nach Zimt und die rechte nach Vanille. Ich finde beide Kerzen harmonieren richtig gut zusammen. Die Kerze, die ihr unten seht, ist black cherry von Yankee Candle. Eigentlich gehört die meiner Mama, aber ich benutze die immer mit und finde sie richtig toll.

 
Dann finde ich Kuschelsocken oder auch Hausschuhe super wichtig. Sie halten im Winter schön warm und passen richtig gut zum Chilleroutfit zu Hause.

 
Was ich sehr oft im Winter trage sind Pullis und Cardigans. Sie sind super kuschelig und warm und man kann sie schön einfach überziehen.

 
Und was natürlich nicht fehlen darf sind Nagellacke! Komischerweise lackiere ich meine Nägel im Winter viel lieber als im Sommer.



Als letztes sind Süßigkeiten seeeehr wichtig!! Lebkuchen, Spekulatius, Milchreis und Apfel-Zimtkuchen! Ich habe immer viel öfter Hunger auf Süßes und backe im Winter auch viel lieber.

Was macht ihr gerne im Winter?
Seid ihr schon in Winterstimmung?

Bis zum nächsten Blogpost!
Rana

 


Donnerstag, 7. November 2013

Beauty Tipps und Tricks

Hallo ihr Lieben,
heute habe ich ein paar kleine, vielleicht auch hilfreiche, Tipps für euch. Mein erster Tipp bezieht sich auf die I Heart Extreme Mascara von essence.

 
Dieser Tipp ist für Leute, die mit der sehr großen Bürste nicht klarkommen. Versucht doch einfach mal die Bürste so zu verbiegen? So geht es meiner Meinung nach viel einfacher!
 
 
Gibt es irgendjemand auf dieser Welt, der es mag seine Pinsel zu waschen? Damit dieser Prozess ein wenig beschleunigt wird, kann ich euch nur sagen, benutzt doch einfach mal dazu den Gesichtsreinigungspad von Ebelin. Ihr feuchtet den Pinsel an, tunkt ihn in den Klecks milder Seife oder womit ihr eure Pinsel sonst immer reinigt und säubert den Pinsel in kreisenden Bewegungen auf dem Pad. So sind die Pinsel sehr schnell wieder sauber und werden noch "tiefgründiger" gereinigt.
 
 
Ich habe ja schonmal erwähnt, dass meine Haare momentan sehr trocken sind. Deswegen habe ich einige Sachen ausprobiert und finde, dass diese Methode sehr gut geholfen hat. Ich benutze einfach dieses normale Oil Repair Haaröl von Balea als Haarmaske einmal in der Woche vor dem Duschen. So kann das Öl besser einziehen und die Haare werden geschmeidiger.
 
 
Es gibt so viele tolle Lippenstiftfarben, aber einige würden meiner Meinung nach viel besser matt aussehen. Diesen Tipp kennen die meisten wahrscheinlich schon, aber ich finde ihn sehr hilfreich. Und zwar kann man einfach mit einem Blenderpinsel über die Lippen mit einem Transparenten Puder rübergehen, wodurch der Lippenstift mattiert wird.
 
 
 Mein letzter Tipp an euch wäre Vaseline. Vaseline ist ja sowieso ein bekannter Allrounder, aber ich schmiere mir ein wenig Vaseline auf mein Nagelbett und lackiere mir dann erst die Nägel. So kann man nach dem Lackieren einfach mit einem Wattestäbchen den "überschüssigen" Nagellack entfernen.
 
Kennt ihr vielleicht auch irgendeinen kleinen, hilfreichen Tipp?
Bis zum nächsten Blogpost!
Rana