Dienstag, 31. Dezember 2013

Bye bye 2013..

Hallo ihr Lieben!
In ein paar Stunden ist schon wieder das Jahr vorbei. Dieses Jahr ging echt so schnell vorbei, ich habe echt noch das Gefühl, dass wir erst Oktober oder November haben :o Für mich war das auf jeden Fall ein ereignisreiches Jahr mit vielen Höhen und Tiefen und um ganz ehrlich zu sein bin ich echt glücklich, dass das Jahr endlich vorbei ist. Worüber ich aber auch echt froh bin, ist das Bloggen für mich entdeckt zu haben. In den letzten Monaten habe ich mich so sehr damit beschäftigt, habe viele neue und vor allem tolle Blogs gefunden und neue Freundschaften geschlossen.  Deshalb wünsche ich euch in diesem Sinne einen guten Rutsch ins neue Jahr 2014! Lasst es krachen, genießt den Abend, sei es gemütlich und eingekuschelt auf dem Sofa oder auf einer Party. Nutzt die Chance einen Neuanfang zu starten und lasst uns gemeinsam versuchen ein paar Vorsätze einzuhalten, auch wenn es meistens sowieso nicht klappt, hahah.
Auf ein neues (und hoffentlich besseres) Jahr!

Wie feiert ihr dieses Jahr?
Was sind eure Vorsätze?
Bis zum nächsten Blogspost im nächsten Jahr!
Rana

Ps: Das ist das erste mal, das ich mit der Bloggerapp blogge und es ist schreckliiich hahah. Und das Bild hat auch eine schlimme Qualität, weil mein Handy eine schlimme Kamera hat und es schon dunkel ist :D

Dienstag, 17. Dezember 2013

Review: Love your Planet Produkte

Hallo ihr Lieben!
Letztens trudelte dieses Paket hier bei mir ein und als ich es öffnete sprangen mir diese beiden Produkte entgegen, die ich seitdem jeden Tag benutzt habe, um sie ausführlich zu testen.
 






Handcreme Orange*
Pflegt die Haut mit dem wertvollen Extrakt regenerierender Hamamelis (Zaubernuss). Zusätzlich wird die Haut mit Mandelöl, Sheabutter, Sanddorn Fruchtfleischöl, Glycerin und Vitamin E umsorgt. Die feuchtigkeitspendende Rezeptur zieht schnell ein, pflegt die Hände auf natürliche Weise zart und verwöhnt sie mit fruchtigem Duft.

Durch NATRUE zertifizierte Naturkosmetik:

Ohne synthetische Duft- und Farbstoffe
Ohne Silikone
Ohne Inhaltsstoffe auf Mineralölbasis
Vegan, da frei von tierischen Extrakten

Füllmenge: 75 ml


 
Meine Meinung:
Wenn man die Handcreme aufträgt, dann braucht sie ein wenig Zeit, um einzuziehen und kurz danach hinterlässt sie leider ein klebriges Gefühl. Dieses Gefühl verschwindet aber wieder und danach hat man super geschmeidige Hände, die schön mit Feuchtigkeit versorgt sind. Die Handcreme hat eine milchige Konsistenz und sie riecht nach Orange. Mir ist aufgefallen, dass die Haut auch einige Tage später richtig weich ist und man merkt definitiv einen Unterschied. Insgesamt gefällt mir die Handcreme sehr gut, vor allem weil sie vegan ist und  man einige Tage später ohne Handcreme auskommt. Was mich aber ein wenig stört ist der Orangegeruch. Es ist nicht so, dass man den Geruch gar nicht ertragen kann, aber ich mag ihn trotzdem nicht. Würde sie ein wenig schneller einziehen wäre zu 100% zufrieden, ich kann sie euch aber trotzdem ohne schlechtes Gewissen zu haben weiterempfehlen! :D
 
 
Duschgel Orange*


Mit wertvollem Extrakt regenerierender Hamamelis (Zaubernuss) und Weizenproteinen. Pflegt die Haut mit wertvollen Extrakten. Milde Waschsubstanzen reinigen besonders schonend und erhalten die Haut auf natürliche Weise zart und geschmeidig.

Durch NATRUE zertifizierte Naturkosmetik:

Ohne synthetische Duft- und Farbstoffe
Ohne Silikone
Ohne Inhaltsstoffe auf Mineralölbasis
Vegan, da frei von tierischen Extrakten

Füllmenge: 200 ml

 
 

 
Meine Meinung:
Zu dem Dushgel habe ich um ehrlich zu sein gar nicht viel zu sagen bzw. schreiben. Es riecht genauso wie die Handcreme, hat aber natürlich eine andere Konsistenz. Das Dushgel ist durchsichtig und nicht zu flüssig, was ich ganz gut finde. Die Haut ist nach der Dusche schön geschmeidig, aber ich merke um ehrlich zu sein keinen großen Unterschied. Generell gefallen mir aber bei beiden Produkten die Inhaltsstoffe, die ja nicht immer ganz unwichtig sind.
 
 
So und das wars dann auch schon von mir. Ich wünsche euch noch einen schönen Abend, Morgen oder Mittag, je nachdem wann ihr das hier lest. :D
Bis zum nächsten Blogpost!
Rana ♥
 
 
 
 
 

 


 




 
 
 
 

 





* diese Produkte wurden mir kosten-und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Alle Meinungen sind meine eigenen.

Samstag, 14. Dezember 2013

Notd: Weihnachten steht vor der Tür!

Hallo ihr Lieben!
Weihnachten steht schon vor der Tür und inzwischen bin ich auch schon total in Winterstimmung und kann es kaum erwarten, dass hier endlich richtig Schnee fällt. Und deswegen wollte ich euch heute mal mein Weihnachten inspiriertes Nageldesign zeigen.

 
Hier seht ihr erstmal alle Farben, die ich dafür benutzt habe (von links nach rechts):
-> essence 67 make it golden
-> essence 160 deep sea, baby
-> catrice 510 Bye, Bye Birdy!
-> essie (Das war ein Nagellack aus dem letzten Jahr in der Winter edition), die genaue Farbbezeichnung weiß ich aber leider nicht mehr.
-> essence 06 hazelnut cream pie



Ich habe einfach nur meine Nägel mit 06 hazelnut cream pie lackiert und nachdem der Nagellack trocken war, habe ich mit Klebestreifen meine Nägel abgeklebt. Dabei habe ich nur darauf geachtet, dass diese Dreiecksform frei bleibt.
Danach habe ich den grünen Nagellack aufgetragen, die Klebestreifen entfernt und mit einem Dotting tool jeweils immer ein "Sternchen" gemalt. Als der grüne Nagellack trocken war, habe ich dann einfach beide Glitzerlacke über die grüne Fläche gegeben, ein bisschen Glitzer musste halt einfach sein.
 

Mein Ringfinger habe ich einfach freigelassen. Ich habe mich einfach letzten Endes dafür entschieden, den goldenen Topper rüberzulackieren.


Wie findet ihr dieses Nageldesign?
Habt ihr schon alle Weihnachtsgeschenke oder seid ihr eher der Last-Minute-Geschenkekäufer? :D Man war das ein langes Wort :D
Bis zum nächsten Blogpost!
Rana

Mittwoch, 11. Dezember 2013

OotD

Hallo ihr Lieben!
Long time, no see würde ich mal sagen. Ich hatte in letzter Zeit ein kleines technisches Problem, weshalb ihr nichts von mir gehört habt. Jetzt ist aber zum Glück alles wieder in Ordnung und ich kann wieder regelmäßig bloggen.
Inzwischen ist es hier echt kalt geworden und man spürt, dass bald wieder Weihnachten ist. :O Ich hab irgendwie echt lange gebraucht, um mich vom Herbst zu trennen..
Naja lange Rede, kurzer Sinn :D Heute soll es, um ein Outfit gehen, das ich in letzter Zeit wieder sehr gerne trage.

Die Hose kennt ihr glaube ich auch schon, die liebe ich immernoch total. Sie ist sehr bequem und sieht meiner Meinung nach richtig gut aus.
Die Schuhe habe ich mir vor einiger Zeit gekauft und seitdem ich sie habe, trage ich sie zu seeeeehr vielen Sachen. Dazu habe ich auch einen extra Post geschrieben, den ihr *hier* lesen könnt.

Den Pullover habe ich mir vor ein paar Tagen gekauft und ich lieeeeebe ihn. Er ist super kuschelig und schön bequem. Aktuell gibt es den sogar reduziert bei H&M.



Ich finde die Kette passt richtig gut dazu, weil sonst alles ja relativ schlicht ist. Dadurch wirkt alles ein wenig schicker, ist aber nicht weniger gemütlich.




So und hier nochmal alle Sachen im Überblick:
Hose: 19,95€ bei H&M
Pullover: 19,95€ bei H&M, aktuell sogar nur für 10€ erhältlich (aktuell)
Schuhe: 29,95€ bei Bon prix
Kette: 6€ bei Primark (aktuell)

Wie findet ihr das Outfit?
Bis zum nächsten Blogpost!
Rana

Montag, 25. November 2013

Accessoires..

Hallo ihr Lieben!
Ich dachte mir ich zeige euch mal meine momentanen Lieblingsaccessoires. Am allerliebsten trage ich ja Uhren und momentan ist es immernoch diese goldige ( goldig hahah, ihr wisst hoffentlich was ich meine :D), die ich aus dem Urlaub habe und ich bin immernoch sehr stolz darauf, dass ich sie auf umgerechnet nur vier Euro runtergehandelt habe.

 
Dazu trage ich sehr gerne verschiedene Armbänder und diese hier waren in letzter Zeit sehr oft dabei.


 
Ich muss ehrlich gesagt sagen, dass ich in letzter Zeit nicht mehr so oft Ketten trage, aber wenn ich mal eine tragen möchte, dann ist es entweder diese lange Kette von Primark oder...




... irgendeine Statementkette.
In letzter Zeit trage ich immer eine dieser beiden hier.
Die erste gehört eigentlich meiner Mama, aber ich habe sie glaube schon öfter als sie selber getragen.. :D

Und diese hier mag ich auch sehr gerne gerade weil sie ein wenig robuster ist. Die gibt es noch aktuell für 6€ bei Primark. Beide Ketten sehen sich relativ ähnlich, aber ich finde beide auf eine eigene Art und Weise schön.

 
Tragt ihr gerne Schmuck?
Und wenn ja, was tragt ihr momentan am liebsten?
Bis zum nächsten Blogpost!
Rana ♥

Sonntag, 17. November 2013

Notd: Mint Caviar Nails

Hallo ihr Lieben!
Meine Mama weiß genau wie sehr ich die Farbe mint liebe und deswegen hat sie mir letztens dieses Nail Pearls Manicure Set gekauft. Irgendwie bin ich erst heute dazu gekommen dieses Set auszuprobieren und ich dachte mir, ich zeige euch mal das Ergebnis.

6,95€ bei claire´s
Als erstes habe ich mir die Nägel mit dem Nagellack 146 that´s what i mint von essence lackiert und bevor der Nagellack trocken war habe ich die Perlen über meinen Ringfinger geschüttet und die Perlen ein wenig mit dem Finger angepresst.
Danach habe ich die überrestlichen Perlen mit einem Pinsel entfernt und einen Top coat überlackiert.

146 That´s what I mint


Mir gefällt das Ergebnis eigentlich ganz gut, aber was ich ein wenig Schade finde ist, dass die Perlen nicht sehr lange auf den Nägel halten.
 
Wie findet ihr das Ergebnis?
Bis zum nächsten Blogpost!
Rana

Wie teuer ist mein Gesicht?

Hallo ihr Lieben!
Heute ist irgendwie ein klassischer Sonntag. Und deswegen dachte ich mir ich mach bei so einer Art Tag mit und zwar geht es darum, einfach mal zusammenzurechnen wieviel die Produkte insgesamt kosten, die man für sein alltagliches Make-up braucht, also "wie teuer das Gesicht ist".
 
Das sind erstmal die Produkte auf einen Blick..
Lippenprodukte und Blush variieren je nach Laune.
 


Translucent Mattifying Powder - Catrice:
Dieses Puder habe ich aus der Geometrix Limited Edition von Catrice. Ich benutze es sehr gerne über meinen Concealer.
-3,95€-
Sun Glow Matt Bronzing powder - Catrice:
Dieses Produkt habe ich ja im letzten Haul gezeigt. Was ich besonders toll finde ist, dass das Puder matt ist. Normalerweise ist so ein Bronzer ja eher schwer in der Drogerie zu finden.
-3,95€-
Defining Blush, 01 I´m A Survivor - Catrice:
Und spätestens jetzt sollte man meine Obsession mit Catrice erkannt haben.. :D
Dieser Blush war ebenfalls limitiert und ich bin wirklich froh mir ihn gekauft zu haben. Die Farbe ist schön pigmentiert und der Blush lässt sich schön verblenden.
-3,95€-
The Rocket Volum´ Express Mascara, waterproof - Maybelline Jade:
Diese Mascara habt ihr ja auch schon einige male gesehen und ich liebe sie immernoch. Sie hält den Schwung wirklich den ganzen Tag und krümelt überhaupt nicht.
-9,95€-
Eyebrow Set- Essence:
Um meine Augenbrauen aufzufüllen benutze ich das Augenbrauenpuder von essence. An sich finde ich es ganz gut, aber das Puder krümelt sehr stark.
-2,45€-
Natural Touch Concealer - Rival de Loop:
Von diesem Concealer habe ich ja auch oft genug geschwärmt. Ich habe mir ihn gekauft als es irgendeine Aktion bei Rossmann gab. Normalerweise kostet er um die 2,49€.
-1,99€-
Liplocking Base - Catrice:
Dann benutze ich die Liplocking Base aus der aktuellen Rocking Royals Le  von Catrice. Ich mag die Base sehr gerne. Optisch sehen die Lippen wirklich glatter aus. Mir ist aber nicht aufgefallen, das der Lippenstift länger gehalten hat, aber das wichtigste war für mich eher, dass die Lippen auch wirklich glatter aussehen und der Lippenstift sich nicht zu sehr und die Fältchen absetzt.
-3,95€-
Ultimate Colour Lippenstift, 190 the nuder the better - Catrice:
Dann benutze ich in letzter Zeit meinen Lieblingsnude wieder sehr gerne. Gerade mit der Base sieht er gleich viel besser aus.
-3,95€-
Never Lose Your Cherry - Anatomicals:
Dann benutze ich als Lipgloss diesen Lip Balm. Ich mag die Kombination von dem Nude Lippenstift und darüber diesen Lip Balm sehr gerne.
-3,50€-

Das waren dann die Produkte, die ich momentan sehr gerne benutze. Der Gesamtpreis liegt bei 37,64€. Dafür, dass das wirklich nur Drogerieprodukte sind und nicht mal eine Foundation dabei ist, ist es ehrlich gesagt mehr als erwartet.
An dieser Stelle würde ich gerne Nadine taggen. Wie teuer ist dein Gesicht?
Bis zum nächsten Blogspost!
Rana



Sonntag, 10. November 2013

Der Winter ist fast da.. :o

Hallo ihr Lieben!
Der Herbst ist irgendwie schon leider fast wieder vorbei, draußen wird es immer kälter und das heißt eigentlich nur, dass der Winter bald da ist. Damit wir aber gemeinsam diese Zeit überstehen können, gibt es einige essenzielle Dinge, die wir alle brauchen, um den Winter gut zu überstehen. :D

Meine große, große Liebe sind ja Schals!! Sie sind kuschelig und sehen toll aus. Die beiden oberen Schals gibt es für jeweils 4€ bei Primark und die unteren habe ich beide selbst gestrickt.


Im Winter habe ich immer sehr trockene Haut deswegen sind mir Handcremes, Bodybutter und auch eine Lippenpflege sehr wichtig. Außerdem liebe ich im Winter alles was nach Zimt riecht, deswegen ist dieses Dushgel warm cinnamon nights von treaclemoon richtig toll!

Produkte von links nach rechts:
warm cinnamon nights von treaclemoon
handcreme von essence winter edition 2012
body butter von the body shop(Sheabutter)
Was ich auch im Herbst und Winter total liebe sind Bücher! Ich lese ja so auch schon sehr gerne, aber gerade zu dieser Jahreszeit macht es doch gleich doppelt soviel Spaß.
Übrigens ist mein Lieblingsautor Sebastian Fitzek, ich kann euch seine Bücher wirklich nur empfehlen. Sie sind immer bis zur letzten Seite spannend.

 
Was natürlich nicht fehlen darf.... KERZEN!!! Die Atmosphäre ist gleich viel gemütlicher und die komplette Wohnung riecht richtig toll nach Winter. Die beiden oberen sind von Ikea, die linke riecht nach Zimt und die rechte nach Vanille. Ich finde beide Kerzen harmonieren richtig gut zusammen. Die Kerze, die ihr unten seht, ist black cherry von Yankee Candle. Eigentlich gehört die meiner Mama, aber ich benutze die immer mit und finde sie richtig toll.

 
Dann finde ich Kuschelsocken oder auch Hausschuhe super wichtig. Sie halten im Winter schön warm und passen richtig gut zum Chilleroutfit zu Hause.

 
Was ich sehr oft im Winter trage sind Pullis und Cardigans. Sie sind super kuschelig und warm und man kann sie schön einfach überziehen.

 
Und was natürlich nicht fehlen darf sind Nagellacke! Komischerweise lackiere ich meine Nägel im Winter viel lieber als im Sommer.



Als letztes sind Süßigkeiten seeeehr wichtig!! Lebkuchen, Spekulatius, Milchreis und Apfel-Zimtkuchen! Ich habe immer viel öfter Hunger auf Süßes und backe im Winter auch viel lieber.

Was macht ihr gerne im Winter?
Seid ihr schon in Winterstimmung?

Bis zum nächsten Blogpost!
Rana

 


Donnerstag, 7. November 2013

Beauty Tipps und Tricks

Hallo ihr Lieben,
heute habe ich ein paar kleine, vielleicht auch hilfreiche, Tipps für euch. Mein erster Tipp bezieht sich auf die I Heart Extreme Mascara von essence.

 
Dieser Tipp ist für Leute, die mit der sehr großen Bürste nicht klarkommen. Versucht doch einfach mal die Bürste so zu verbiegen? So geht es meiner Meinung nach viel einfacher!
 
 
Gibt es irgendjemand auf dieser Welt, der es mag seine Pinsel zu waschen? Damit dieser Prozess ein wenig beschleunigt wird, kann ich euch nur sagen, benutzt doch einfach mal dazu den Gesichtsreinigungspad von Ebelin. Ihr feuchtet den Pinsel an, tunkt ihn in den Klecks milder Seife oder womit ihr eure Pinsel sonst immer reinigt und säubert den Pinsel in kreisenden Bewegungen auf dem Pad. So sind die Pinsel sehr schnell wieder sauber und werden noch "tiefgründiger" gereinigt.
 
 
Ich habe ja schonmal erwähnt, dass meine Haare momentan sehr trocken sind. Deswegen habe ich einige Sachen ausprobiert und finde, dass diese Methode sehr gut geholfen hat. Ich benutze einfach dieses normale Oil Repair Haaröl von Balea als Haarmaske einmal in der Woche vor dem Duschen. So kann das Öl besser einziehen und die Haare werden geschmeidiger.
 
 
Es gibt so viele tolle Lippenstiftfarben, aber einige würden meiner Meinung nach viel besser matt aussehen. Diesen Tipp kennen die meisten wahrscheinlich schon, aber ich finde ihn sehr hilfreich. Und zwar kann man einfach mit einem Blenderpinsel über die Lippen mit einem Transparenten Puder rübergehen, wodurch der Lippenstift mattiert wird.
 
 
 Mein letzter Tipp an euch wäre Vaseline. Vaseline ist ja sowieso ein bekannter Allrounder, aber ich schmiere mir ein wenig Vaseline auf mein Nagelbett und lackiere mir dann erst die Nägel. So kann man nach dem Lackieren einfach mit einem Wattestäbchen den "überschüssigen" Nagellack entfernen.
 
Kennt ihr vielleicht auch irgendeinen kleinen, hilfreichen Tipp?
Bis zum nächsten Blogpost!
Rana

Donnerstag, 31. Oktober 2013

Mini-Drogeriehaul #4

Hallo ihr Lieben!
Heute mal wieder ein kleiner "ich-gucke-nur-kurz-bei-dm-vorbei" Haul. Wie immer wollte ich eigentlich gar nichts haben, aber das ist letzten Endes dabei rausgekommen..

warm cinnamon nights von treaclemoon für 0,95€ (Reisegröße)
 
Als erstes konnte ich einfach nicht an der neuen Limited Edition von treaclemoon vorbei. Das neue Dushgel warm cinnamon nights riecht traumhaft nach Zimt und wie ich finde auch ein wenig nach Kaugummi. Ich habe mir vorerst nur die Reisegröße gekauft, weil ich mein anderes Dushgel von der selben Marke noch aufbrauchen muss.
 
 
Dann habe ich mir unspektakuläre Einwegrasierer von Balea für 1,95€ gekauft. Ich habe wieder welche gebraucht und dann habe ich einfach diese hier mitgenommen.

 
Ich habe meine Feuchtigkeitscreme von Rival de Loop in Schweden vergessen und weil ich dieses mal eine andere testen wollte, habe ich diese 24h wohlfühl Creme von Balea mitgenommen.

ca.3,95€ von Catrice
 
Außerdem habe ich mir auch noch diesen Sun Glow Bronzer von Catrice gekauft. Ich hatte vorher den matten Bronzer von Essence, aber der ist mir aus der Hand gefallen und weil ich mir den selben nicht nochmal kaufen wollte, habe ich mich dieses mal für diesen hier von Catrice entschieden.
 
Hier seht ihr nochmal einen Swatch..



Als nächstes habe ich mir wieder meine Lieblingszahncreme von Sensodyne nachgekauft. Das ist bisher die einzige Zahncreme, die mir bei der hohen Schmerzempfindlichkeit geholfen hat, also eine klare Kaufempfehlung von mir!
 
Dann habe ich mir als nächstes zwei Lippenprodukte gekauft, über die ich mich eigentlich am meisten freue.
Zum einen habe ich mir aus der neuen Rocking Royals Le von Catrice die Liplocking Base gekauft. die hat mich von Anfang an sehr interessiert, da ich es sehr störend finde, wenn sich der Lippenstift in die Fältchen absetzt.
 
Liplocking Base:3,95€

104 La Croisette: 1,95€
 
 Als letztes habe ich mir einen Lippenstift von P2 in der Farbe 104 La Croisette gekauft. Die Farbe ist sehr schön beerig mit einem leichten rotpinken Unterton. Auf dem Bild sieht die Farbe ein wenig knalliger aus.
 
 
So und das waren dann auch schon alle Produkte.
Habt ihr das eine oder andere Produkt auch?
Und wenn ja wie findet ihr das?
Bis zum nächsten Blogpost!
Rana

Montag, 21. Oktober 2013

Review: Baby Lips - Maybelline New York

Hallo ihr Lieben!
In dem heutigen Blogpost geht es um die aktuell sehr gehypten baby lips von Maybelline, die jetzt in den Drogeriemärkten für ca. 2,50€ erhältlich sind. Ich war schon sehr gespannt und wollte die auch testen, also bin ich losgezogen und habe mir zum einen Peach kiss und zum anderen Hydrate gekauft ( den habe ich aber meiner Schwester gegeben, also werde ich dazu nicht viel sagen können).

Es gibt insgesamt vier verschiedene baby lips, zwei davon sollen einen Hauch an Farbe abgeben.
Peach Kiss

An sich gefallen mir die baby lips ganz gut, wenn man sie aufträgt merkt man sofort einen positiven Unterschied. Sie sind sehr pflegend und sie gefallen mir mehr als die normalen Labello Pflegestifte zum Beispiel. Leider hält dieses "Pflegegefühl" aber nicht sehr lange.
 
 


 
Als ich die Farbe gesehen habe, dachte ich ehrlich gesagt, dass Peach kiss ein wenig mehr Farbe abgibt. Auf meinen Lippen ist er aber leider farblos, was ich aber bei einem Pflegestift nicht so schlimm finde.
 
 
Die Textur ist ein wenig Glossähnlich und wenn man ihn aufträgt, sieht man einen leichten Schimmer.
Fazit:
Also generell finde ich die Pflegestifte ganz gut und kann sie auch weiterempfehlen, aber wie gesagt, hätte ich mir eine etwas stärkere Farbabgabe gewünscht.

Habt ihr vielleicht auch einen davon?
Und wenn ja, welchen habt ihr und wie findet ihr die?
Bis zum nächsten Blogpost!
Rana

Notd: Deep sea, baby & Make it golden

Hallo ihr Lieben!
Heute wollte ich euch mal ein Nageldesign zeigen, das ich gerade zu dieser Jahreszeit ganz schön finde.


essence: 160 deep sea, baby
essence topper: 67 make it golden
Ich mag die Farbe auch alleine sehr gerne, aber mit dem Gold an den Spitzen ist es mal eine Abwechslung. Und gerade jetzt im Herbst finde ich es schön passend.


essence: 160 deep sea,baby
 
Hier seht ihr die Farbe nochmal alleine in zwei Schichten aufgetragen. Ich muss sagen, auf dem Bild wirkt die Farbe sogar noch heller. Es ist wirklich ein sehr dunkles, tiefes grün. Meine kleine Schwester dachte sogar, ich habe schwarzen Nagellack drauf. :D
 
Wie findet ihr mein erstes Nageldesign?
Bis zum nächsten Blogpost!